VERANSTALTUNGEN IN BRILON

Dr. Leon Windscheid - ALTES HIRN, NEUE WELT – PSYCHOLOGIE LIVE ERLEBEN

Kurzinfo:

Seitdem wir vor 300.000 Jahren als Homo sapiens auf der Bildfläche erschienen, wurde in unseren Köpfen nicht mehr renoviert.

Wir können googlen, statt zu denken. Algorithmen finden für Singles alle elf Minuten die große Liebe.

Alles wird immer schneller, digitaler und effizienter. Viele Menschen fühlen sich überfordert. Burn-out, Depression und Stress sind Volkskrankheiten.

In seinem ersten Liveprogramm macht der Psychologe und Bestsellerautor Leon Windscheid einen Schritt zurück im Kopf. Er nimmt sein Publikum mit auf eine Reise zu den Gefühlen und Gedanken, die wir zunehmend vergessen, oder schon ganz verloren haben. Humorvoll und fesselnd erklärt er, weshalb wir Langeweile wieder suchen sollten, warum Ziellosigkeit ans Ziel führen kann und wieso richtiges Alleinsein uns vor Einsamkeit schützt.

 



Veranstalter

Konzert- & Eventagentur
Gisbert Kemmerling
Baumhofstr. 1
59909 Bestwig

Telefon: 02904-709618
Telefax: 02904.709617
E-Mail: mail@kemmerling-konzerte.de

Kleinkunst

17.10.19

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Kabarett “Was machen sie eigentlich tagsüber?“ mit Stefan Danziger

Berliner Schnauze garantiert Lachanfälle und Bauchmuskelkater

Kurzinfo:

Geboren in der DDR, wollten er und seine Familie in die BRD fliehen. Doch leider sind sie falsch abgebogen und in der Sowjetunion gelandet. Nach der Wende schaffte er es endlich in den Westen und landete in Berlin-Wedding. Auf den Straßen Berlins erlernte er seinen Stil und entdeckte seine Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte voll zu brabbeln. Was anscheinend gut ankam und für witzig befunden wurde. Da es ihm nicht reichte, das nur tagsüber zu tun, beschloss er vor über fünf Jahren, das auch nachts auf den Comedy Bühnen Berlins zu tun. Seine Comedy beleuchtet charmant Geschichte und die Geschichten dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

10.11.19

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Neujahrsrückblick mit Thilo Seibel „Schon rum ?!“

Highlights, Lowlights und Irrlights des Jahres 2019 sauber geordnet von wichtig bis nichtig

Kurzinfo:

Ab 9.30 Uhr Frühstücksbuffett

Um 11.00 Uhr Kabarett mit Thilo Seibel

Alles, was 2019 war und was davon alles nicht wahr war. Es ist der einzige Jahresrückblick, der gemeinsam mit dem Publikum zusammengestellt wird.

2019 hatten wir 50 Jahre Mondlandung, 30 Jahre Mauerfall und mittlerweile fünf Jahre Eliminierung überflüssiger menschlicher Werte wie Empathie durch die Übernahme von WhatsApp durch Facebook. Das Pünktlichkeitsziel der Bahn wird voraussichtlich mit Verspätung erreicht. Wir Erwachsenen müssen uns von einer 16jährigen erklären lassen, wie Klimarettung geht.





Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

05.01.20

11:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Kabarett "Ruscher hat Vorfahrt“ mit Barbara Ruscher

Kurzinfo:

Ruscher regt sich auf. Über finanziell ausufernde Kindergeburtstags-Event-Rankings, über Raser, die ihren Wettbewerb ohne Rücksicht auf Verluste auf öffentlichen Straßen austragen, über Gangsta-Rapper und deren hemmungslosen Vorurteile, über die Infantilisierung unserer Gesellschaft durch Ausmalbücher für Erwachsene. Vor keinem Thema schreckt sie zurück und geht mit viel Charme und satirisch intelligentem Biss gesellschaftsaktuellen Fragen nach. Barbara Ruscher, auch bekannt durch ihre Radiokolumnen bei HR1, sowie als Moderatorin der NDRSatireshow „Extra3 Spezial“ sowie aus zahlreichen Kabarett- und Comedysendungen bleibt mit ihrem Mix aus aktuellem Kabarett, entlarvender Comedy und brüllend komischen Songs am Klavier auch in ihrem neuen Programm auf der Erfolgsspur: Keine Frage, Barbara Ruscher hat Vorfahrt!

 



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

08.02.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

LoKomedy Show

Brilons beste Stand-up Comedy Show

Kurzinfo:

2015 startete die erste LoKomedy Show in der damaligen Musikkneipe „LOK“ am Briloner Bahnhof und wurde dort zur Kultshow in Sachen Stand-up Comedy im Sauerland. 2017 wechselte die Veranstaltung dann in das Kolpinghaus, um mehr Platz für neue Zuschauer zu schaffen. Dies gelang so gut, dass die letzte Show über 300 Comedy-Fans anlockte. Zum nun fünfjährigen Jubiläum lässt sich das LoKomedy -Team etwas ganz Besonderes einfallen. Also unbedingt den Termin vormerken.



Veranstalter

Tobias Rentzsch & LOK Event

Kleinkunst

15.02.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Starbugs Comedy „JUMP!“ – witzig, schnell, präzis

Weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show

Kurzinfo:

Starbugs sind seit Jahren international erfolgreich. Von New York bis Tokio haben sich die drei Comedians mit einer einzigartigen Mischung aus Tanz, Akrobatik und Comedy in die Herzen des Publikums gespielt.

«JUMP!» die neue Comedy Show hat die Welt noch nicht gesehen. Mit hinreissender, verblüffender Dynamik verlassen Starbugs Comedy in ihrer neuen Show die bekannten Sphären der Comedy. Die drei coolen Typen ziehen ihr Publikum so umwerfend fantasievoll, witzig und listig herein, dass es aus dem Staunen nicht mehr herausfindet. Sie erzählen keine Witze, und dennoch lacht das Publikum in einem durch.

 



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

06.03.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Maxi Gstettenbauer in Brilon - Comedy-Nerd präsentiert „Lieber Maxi als normal!“

Der Shootingstar der Comedy-Szene präsentiert sein Erfolgsprogramm „Lieber Maxi als normal!“.

Kurzinfo:

Normal kann jeder doch Maxi kann nur einer! Nach „Nerdisch By Nature“ und „Maxipedia“ wächst der kellergebräunte Comedy-Nerd in „Lieber Maxi als normal!" immer weiter zum scharfen Beobachter des Alltags heran.

Normal war nie ein Fall für Maxi (Gstettenbauer). Keine klassische Ausbildung, kein Studium, nicht mal Abitur! Was für jeden anderen Beruf eine Katastrophe wäre ist für die Comedy genau richtig! Von der Schule in seiner bayrischen Heimat direkt nach Köln in die Comedy-Welt! Eben: Lieber Maxi (Gstettenbauer) als normal!

Der ehemalige Moderator des Zocker-Spartensenders GIGA Digital TV hat sich mit über 3 Millionen Klicks auf YouTube, zahlreichen TV-Auftritten unter anderem bei TV Total, NightWash, Mario Barth oder Dieter Nuhr und der Auszeichnung mit dem Jury-Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 sich bereits eine große Fanbasis erspielt.

Nun gibt der bekennende Sonnenvermeider sein frisch gebackenes Programm den Comedyfans in Siegen zum Besten und wird auch hier MAXImal begeistern.

Preise und Auszeichnungen

Jurypreis Das große Kleinkunstfestival 2016

Publikumspreis Bremer Comedy Preis 2016

  1. Platz Güldene August HumorZone 2015

Publikumspreis sPEZiALiST 2014

  1. Platz RTL Comedy Grand Prix 2014
  2. Platz NDR Comedy Contest 2013
  3. Platz Kleinkunstpreis Ostfriesland 2013
  4. Platz Stuttgarter Besen 2013
  5. Platz Hamburger Comedy Pokal 2013
  6. Platz Bielefelder Kabarettpreis 2013
  7. Platz Comedy Slam Hamburg 2012

 

Der Vorverkauf hat an folgenden Stellen begonnen:

Brilon: BWT – Olsberg: Touristik – Meschede: Touristinfo – Warstein: Warsteiner Anzeiger Ticketservice: www.phono-forum.de, 02373-5351

 



Veranstalter

phono-forum GmbH & Co. KG
Am Goldacker 8a
58706 Menden

Telefon: 02373 - 5351
Telefax: 02373 - 392020
E-Mail: post@phono-forum.de

Kleinkunst

19.03.20

19:30 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Kleinkunsttage 2020 im Waldbahnhof - Rock- und Metalklassiker auf Mandoline, Gitarre, Ukulelen-Bass

Mit dem (Kultur-)Zug vom Bahnhof zu Bahnhof

Kurzinfo:

Poetry Slam und Livemusik

Die Kleinkunsttage ziehen um: Vom Bahnhof Blau in Brilon geht es im Jahr 2020 in den Waldbahnhof Sauerland nach Brilon-Wald.

Der besondere Clou: Wer möchte, kann mit dem (Kultur-) Zug von Bahnhof zu Bahnhof pendeln. Die Veranstaltung ist so geplant, dass auch noch der letzte Zug von Brilon-Wald nach Brilon erreicht wird.

 



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Kleinkunst

20.03.20

20:00 Uhr

Waldbahnhof Sauerland - Brilon-Wald

Kabarett “Die Bürde des weisen Mannes“ mit René Sydow

Kurzinfo:

Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi? Wer ist schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? In seinem dritten Soloprogramm geht der Träger des Deutschen Kabarettpreises etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht: Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN? Zum Schreien traurig und schockierend lustig. Dunkel und hoffnungsvoll. Politisches Kabarett auf der Höhe der Zeit.



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

03.04.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Comedy "Schwer verrückt" mit Markus Maria Profitlich

Die neue One-Man-Show von Mensch Markus

Kurzinfo:

Wir leben in einer verrückten Welt, in der man ohne Hochschulstudium kein Busticket mehr ziehen kann, während anderswo per Twitter Politik gemacht wird. Beziehungsgespräche ohne Therapeut sind undenkbar, aber wenn der Kreislauf Probleme bereitet, befragen wir lieber eine App als den Arzt. Vollblutkomiker Markus Maria Profitlich macht endlich Schluss mit der Unsicherheit. In seinem brandneuen Soloprogramm präsentiert er die wirksamste Glückspille der Welt: sich selbst. Mit treffsicherer Komik entlarvt Markus den alltäglichen Irrsinn, gibt wertvolle Tipps im Umgang mit den eigenen Marotten und beantwortet auf seine unnachahmliche Art unter Einsatz seines ganzen Körpers die Frage aller Fragen: Wie verrückt muss man selber sein, um den galoppierenden Wahnsinn um sich herum zu überstehen?



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

16.05.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929