VERANSTALTUNGEN IN BRILON

Ausstellung "Paloma / Echo der Mythen" von Pitt Moog

Kurzinfo:

Ein großer Wunsch des in Brilon beheimateten Künstlers Pitt Moog ist nun Realität geworden. Gut zwei Jahre nach seinem Tod im Juli 2017 wird am 29. Oktober 2019 die erste ständige Ausstellung des früheren Meisterschülers des documenta-Schöpfers Arnold Bode (HfBK Kassel) im Museum Haus Hövener in Brilon eröffnet. In Zusammenarbeit des Museums, der Stadt Brilon und der Sparkasse Hochsauerland hat nun eine ausgewählte Sammlung von Bildwerken aus über fünf Jahrzehnten einen ständigen „Raum“ im Museum der Wahlheimat des emeritierten Professors gefunden.

Die Gespräche für die beabsichtigte Kunstausstellung des Malers und Grafikers Pitt Moog begannen bereits im Jahr 2011: diese konnten aber in dem zeitlich gesteckten Rahmen nicht zielführend umgesetzt werden, da die vorhandene räumliche Situation im Museum Haus Hövener keine strukturellen Veränderungen ermöglichten. Erst durch die neue Nutzungsmöglichkeit des Dachgeschosses wurden in diesem Jahr die Voraussetzungen für die im Museum neu beheimatete „Sammlung Pitt Moog“ geschaffen.

In einem wohl einzigartigen heimatkundlichen Museumsambiente schlägt das Stadtmuseum Brilon die Brücken zur aktuellen Kunst. Hier erwarten nun die ausgewählten Exponate fruchtbare Auseinandersetzungen und Begegnungen mit einem interessierten Kunstpublikum. Eine Einladung zum „Mythos der Erde und der Schöpfung“ - dessen archaische Beispiele die Welt des Pitt Moog auf vielschichtige Art hier sichtbar werden lässt.

Die Ausstellung führt im Titel den Begriff „Paloma“, der sich auf den Namen eines Ölgemäldes von Pitt Moog mit blauem Grund und weißer Taube bezieht. Eine Ikonographie der Jetztzeit, das der inneren Zerrissenheit des Menschen, dem unendlichen Alleinsein, Hoffnung und Trost anbietet. Es war der Abschied von Pitt Moog.

Der Gedankenstrich „Echo der Mythen“ bezieht sich konkret auf eine Bildausstellung im Briloner Rathaus, im Jahre 2011. Hier ist die Verbindung zum bildnerischen Leitpfad, den Pitt Moog als kreativer Schöpfer oft übersprungen, aber nicht verlassen hat: sein persönliches Echo der Mythen. Das Sein, als der Begriff Mensch nicht geboren wurde. Die Suche nach dem Ursprung. Die eingebrannten ersten Berührungen mit mythischem Fels- und Höhlenmalereien in Afrika. Und die jahrzehntelange bildnerische Auseinandersetzung mit den Geheimnissen längst vergessenen Kulturen und archaischen Ritualen. Ein elementarer Maler, der unseren Ursprung sichtbar macht. Pitt Moog zeigt uns das Phantastische, das Niegesehene, das Fremde in uns… und vor unserer Zeit.

Die Vernissage findet am Dienstag, 29. Oktober 2019 um 19 Uhr im Museum Haus Hövener, Am Markt 14 in Brilon statt.

Musikalisch begleitet wird der Abend von Dirk Mündelein aus Brilon und dem Musiker Gero Gellert aus Hennef. Eröffnet wird die Ausstellung von Bürgermeister Dr. Christof Bartsch, dem Vorsitzende der Museumsstiftung Haus Hövener Winfried Dickel und Sparkassendirektor Ingo Ritter.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon-Nr. 02961-9639901 oder per E-Mail museum@haus-hoevener.de








Veranstalter

Sparkasse Hochsauerland
Am Markt 4
59929 Brilon

Telefon: 0 29 61 / 79 30

Preise

 



Vorverkauf

 



Ausstellungen und Führungen

29.10.19 - 31.12.19

Museum Haus Hövener

Am Markt 14

59929 Brilon

134. Kerzenkonzert - „Ich bin vergnügt in meinen Glücke“

Kurzinfo:

„Ich bin vergnügt in meinem Glücke“, so erklingt die Solokantate von J. S. Bach aus dem Jahre 1727 und wird umrahmt durch bekannte Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy. U.a. „Wie der Hirsch schreit“ Psalm 42 und Fragmente aus den Oratorien „Paulus“ und „Christus“.  

Die Musiker der Neuen Chorwerkstatt mit Orchester unter der Leitung von Susanne Lamotte werden unterstützt von der Solistin Dilek Geçer (Sopran). Das Programm mit Werken von Bach und Mendelssohn aus der romantischen Klassik in ihrer vollen musikalischen Ästhetik lassen einen nachhaltigen Hörgenuss erwarten.

Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Konzerte & Musik

16.11.19

19:30 Uhr

Nikolaikirche

Steinweg

59929 Brilon

Aktion "Eine Millionen Sterne – und einer für dich"

Youngcaritas und Caritas-Konferenz laden zur Hilfsaktion ein

Kurzinfo:

 

Brilon. Zu der Aktion „Eine Million Sterne – In unseren Herzen soll es niemals dunkel werden!" laden die Youngcaritas und die Caritas-Konferenz Brilon ein. Ein Lichtermeer aus hunderten Kerzen erleuchtet am Samstag, 23.11.2019, den Schulhof der Heinrich-Lübke Schule. „Und jeder kann mitmachen", laden die Organisatoren ein. Es gilt das Motto: „Eine Millionen Sterne – und einer für dich." Unterstützt wird die Aktion von der Schülerschaft der Marienschule, Klienten aus dem Ambulant Betreuten Wohnen und von den ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Behindertenhilfe.

Gemeinsam helfen wir den Menschen weltweit. An dem bundesweiten Aktionstag „Eine Million Sterne" setzen hunderte haupt- und ehrenamtliche Caritas-Mitarbeitende mit Bürgern ein Zeichen für Solidarität und eine gerechtere Welt. Initiator ist die Caritas International, die weltweit als Hilfswerk im Einsatz ist. In diesem Jahr legt Caritas international den Fokus auf Jordanien. Das Königreich im Nahen Osten gehört zu den Ländern, die die meisten Flüchtlinge aus den Krisen- und Kriegsgebieten Syriens und des Iraks aufgenommen haben. Mehr als 90 Prozent der geflüchteten Menschen leben in extremer Armut, darunter zehntausende Kinder. Viele von ihnen sind traumatisiert und benötigen dringend psychosoziale Unterstützung. Die Caritas Jordanien steht syrischen und irakischen Flüchtlingsfamilien bei. Gleichzeitig unterstützt sie auch hilfsbedürftige jordanische Familien. Lokale Caritas Fachkräfte versorgen die Menschen je nach Bedarf mit Nahrungsmitteln, unterstützen die Wohnungssuche, kümmern sich um Mietbeihilfen und medizinische Versorgung. In den Sozialzentren leistet die Caritas Jordanien Hausaufgabenhilfen, Freizeitangebote und psychosoziale Angebote.

Gemeinsam helfen wir den Menschen vor Ort.  „Neben der Unterstützung der von Armut und Not bedrohten Menschen in Jordanien wollen wir durch unsere lokale „Eine Millionen Sterne"-Aktion zugleich die Menschen in unserer Heimat helfen", sagt Nadine Gebauer, Youngcaritas-Koordinatorin: „Die Hälfte des Erlöses geht deshalb an die Warenkörbe Brilon, Winterberg, Medebach und Olsberg."

Unsere Aktionen und Orte Die Aktion beginnt mit einem Gottesdienst um 17 Uhr am Samstag, 23.11.2019, in der Nikolai-Kirche, der von der Youngcaritas und der Caritas-Band „Cariba" mitgestaltet wird. Um 18 Uhr geht es dann auf dem benachbarten Schulhof der Heinrich-Lübke-Schule weiter: Dort wird für jedes gespendet Licht eine Topfkerze aufgestellt und so das Lichtermeer entzündet. Um die Seele und auch den Leib zu erwärmen, hat die Youngcaritas mit Bewohnern der Caritas-Wohnhäuser Plätzchen gebacken und kleine Leckereien vorbereitet. Dazu wird alkoholfreier Punch gereicht.

Licht spenden und Gutes tun. Eine Spende funktioniert so: Ein Licht kann gegen eine Spende von 3,50 Euro (3 Lichter für 10 Euro) in Briloner Geschäften erworben werden. Die Geschäftsleute sammeln die Spendengelder ein und jeder Spender erhält dafür ein Präsent, das liebevoll von den Klienten des Ambulant Betreuten Wohnens von Hand gefertigt wurde. Teilnehmende Geschäfte sind: Alte Hirsch Apotheke, Briloner Wirtschaft und Tourismus (BWT), Bäckerei Schladoth (Verkaufswagen Möhnestraße), Buchhandlung Podszun, Caritas Geschäftsstelle, Dress Up, Eiscafé Venezia, Fleischerei Gerbracht, Fleischerei Ester, Parfümerie Völker, Reformhaus Rüther, Schönheitsmanufaktur Daria Käfer, WestLotto.

 

 



Veranstalter

Youngcaritas und Caritas-Konferenz

Integration

23.11.19

17:00 Uhr

Schulhof der Heinrich-Lübke-Schule

Konzert-Party mit AMADEUS - „Das Finale“ 40 Jahre "Hits und Oldies - live!"

Kurzinfo:

Unglaublich – aber wahr: Seit nunmehr 40 Jahren! ist die Band AMADEUS in ganz Deutschland unterwegs. Hunderte von Auftritten haben diese sechs Musiker*In erfolgreich gespielt. Sie waren u.a. Support-Act von „Kool and The Gang“, „Boppin’B“, Schlagerstar Helene Fischer, „DJ Ötzi“, Axel Fischer oder für Ella Endlich. Sie haben Live-Auftritte im WDR- Fernsehen und im Hessischen Rundfunk gespielt, haben in einer ARD-Fernsehserie mitgewirkt, waren im Radio bei WDR5 zu hören.

Nach 40 überaus erfolgreichen Jahren „On Tour“ wird AMADEUS nun in 2019 dieses Kapitel Bandgeschichte abschließen.

Aber AMADEUS geht nicht von der Bühne, ohne sich mit einer großen Konzert-Party zu verabschieden. Es wird ein besonderer Abend – das sei an dieser Stelle schon einmal gesagt!





Veranstalter

Amadeus GbR

Konzerte & Musik

23.11.19

20:00 - 22:30 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

119. Rathauskonzert - "Franz Schubert - frühvollendetes Leben, unsterbliche Musik"

Lesekonzert mit Kazuyuki Ogimoto (Klavier) und Christian Göbel (Texte)

Kurzinfo:

Er war arm und unglücklich verliebt, er litt an Krankheiten und starb mit 31 Jahren. Und er war ein Genie.

Was wäre die Musikgeschichte ohne die „Winterreise“, die „Schöne Müllerin“, die „Unvollendete“, das „Forellenquintett“ ?

                                                                                                                    

Der spätherbstliche Klavierabend, zu dem das bekannte Duo Ogimoto/Göbel auch in diesem Jahr wieder einlädt, verbindet klangvolle Kompositionen von Franz Schubert mit Erzählungen aus seinem Leben, mit musikgeschichtlichen Anmerkungen und persönlicher Spurensuche.

Kazuyuki Ogimoto wird die „6 Moments musicaux op. 94“ und die „a-Moll- Sonate“ zu Gehör bringen.

Und der Briloner Rathaussaal wird den passenden Rahmen für eine heimische „Schubertiade“ liefern – man muss dafür also nicht nach Wien reisen!

 



Veranstalter

VHS
Michael Klaucke
Postfach 17 27
59920 Brilon

Telefon: 0 29 61 / 64 16
E-Mail: info@vhs-bmo.de

Konzerte & Musik

24.11.19

17:00 Uhr

Bürgersaal im Rathaus

Am Markt 1

59929 Brilon

14. Weihnachtsmarkt der Sparkasse Hochsauerland

Weihnachtsflair erleben, Musik für jeden Geschmack, Kulinarisch genießen

Kurzinfo:

Am ersten Adventswochenende lädt die Sparkasse Hochsauerland zu ihrem 14. Weihnachtsmarkt auf den historischen Briloner Marktplatz ein. Die gemütliche Hüttenlandschaft verzaubert mit Kulinarischem und Handwerkskunst aus der Heimat kleine und große Besucher. Neben dem Kleinkunstangebot werden heimische Köche Gutes für den Gaumen kreieren.

Auch große und kleine Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: das musikalische Spektrum deckt alle Wünsche ab: Mitmachkonzerte für Kinder, weihnachtliche Chorgesänge, Rock und Pop. Heimische Kindergärten, Musikvereine, Schulen und Chöre werden ihr Können zum Besten geben.

Eine weitere Attraktion wird die Eisbahn in der Sparkasse sein. Kleine Schlittschuhläufer können dort begeistert ihre Runden drehen.

In den beheizten Pagodenzelten bietet sich die Möglichkeit - auch bei schlechtem Wetter - gemütlich den Tag in adventlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen.







Veranstalter

Sparkasse Hochsauerland
Am Markt 4
59929 Brilon

Telefon: 0 29 61 / 79 30

Sonstiges

28.11.19 - 01.12.19

Marktplatz Stadt Brilon

Am Markt

59929 Brilon

Mit Chor- und Instrumentalmusik in die Adventszeit starten

cantamus der Gemeindechor der evangelischen Gemeinde Brilon lädt zum Adventskonzert

Kurzinfo:

Am 01. Dezember 2019 um 17.00 Uhr  lädt "cantamus" wieder zum - schon zur Tradition gewordenen -Adventskonzert in die Evangelische Stadtkirche ein. Gemeinsam mit "OPUS 4", einem Posaunenquartett, das u.a. aus Mitgliedern des Leipziger Gewandhausorchesters besteht wird auf die schönste Zeit des Jahres, die Advents- und Weihnachtszeit eingestimmt.

 

Veranstalter

cantamus der Gemeindechor
Susanne Hillebrand
59929 Brilon

E-Mail: susanne-h@online.de

Preise

Eintritt frei

01.12.19

17:00 - 19:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Kreuziger Mauer 2

59929 Brilon

Musik am Mittwoch - "Blockflötenensembles „Vierjahreszeiten“

Blockflötenensembles „Vierjahreszeiten“ zu Gast in der Evangelischen Stadtkirche Brilon

Kurzinfo:

Das Team der BWT-Kultour und die Evangelische Stadtkirche laden herzlich zur neuen Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. An diesem Abend wird das Blockflötenorchester „VierJahreszeiten“ zu Gast sein, dass ein abwechslungsreiches Programm für diesen Abend zusammengestellt hat.

Der Eintritt ist frei!





Veranstalter

Brilon Kultour und Ev. Kirchengemeinde

Konzerte & Musik

04.12.19

19:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Kreuziger Mauer 2

59929 Brilon

Adventliches Konzert der Musikschule Gumenjuk

Kurzinfo:

Herzliche Einladung zum adventlichen Konzert am 6. Dezember 2019

Am Freitag, den 6. Dezember 2019 lädt die Musikschule Gumenjuk zu einem adventlichen Konzert im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirche Brilon ein. Beginn der Veranstaltung ist um 18:00 Uhr.

Erleben Sie zusammen mit uns eine frohmachende und stimmungsvolle Einstimmung auf die Adventszeit und das Weihnachtsfest. Die mitwirkenden Solisten und Instrumentalisten singen und spielen für Sie unterschiedliche Arten von Advents- und Weihnachtsliedern. Lassen Sie sich einfach von den Klängen berühren.

Die Musikschule Gumenjuk freut sich auf Ihren Besuch!

Der Eintritt ist frei!

 



Veranstalter

Musikschule Gumenjuk

Konzerte & Musik

06.12.19

18:00 Uhr

Gemeindezentrum der Evangelischen Kirche Brilon

Kreuziger Mauer 2

59929 Brilon

Konzert mit Laith Al-Deen "C'EST LA VIE - AKUSTIK ADVENT TOUR"

Laith Al-Deen - Einer der mitreißender Entertainer und charismatischsten Sänger Deutschlands

Kurzinfo:

"So ist das Leben" ist die wohl am häufigsten gebrauchte Übersetzung des französischen Ausdrucks "C´est la vie".

Das Leben verläuft nicht immer auf geraden Bahnen und es konfrontiert einen immer wieder mit neuen, unerwarteten Herausforderungen. In den Reaktionen darauf sieht Laith Al- Deen die wahre Essenz von "leben". „C‘ est la vie“ ist sowohl der Name der Akustik Advent Tour im Dezember 2019, als auch der Titel eines wichtigen Songs auf dem lang ersehnten, kommenden Studioalbum.

Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Preise

Vorverkauf38,50 €
Ticket-Regional39,50 €
Abendkasse42,00 €

Freie Sitzplatzwahl

Vorverkauf

VVK-Stellen:  BWT Brilon, Derkere Str. -  InForno, Am Markt -  Buchhandlung Podszun, Bahnhofstraße - Buchhandlung Prange, Friedrichstraße – Die Schatzkiste, Derkere Straße

 

 

Telefon: 02961 969950

Konzerte & Musik

06.12.19

20:00 - 23:00 Uhr

Kolpinghaus Brilon

Derkere Straße 3

59929 Brilon

Foto: AEskimo
Foto: AEskimo

Konzert unter dem Adventskranz

Traditionelle und moderne Weihnachts- und Winterlieder

Kurzinfo:

Mit dem mittlerweile traditionellen Konzert in der Volksbank-Kundenhalle wollen die Schüler der Musikschule Steffens am Samstag, 07. Dezember, beim Weihnachtsmarkt im Volksbankcenter auf die Weihnachtszeit einstimmen. Ab 16 Uhr wartet auf das Publikum ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. Die Instrumentalisten an Keyboards und Gitarren präsentieren traditionelle und moderne Weihnachts- und Winterlieder. Das Programm wird durch Gesangseinlagen abgerundet. So können sich alle Musikinteressierten darauf freuen, in vorweihnachtlicher Atmosphäre auf die schönste Zeit des Jahres eingestimmt zu werden. Der Eintritt ist frei.



Veranstalter

Musikschule Steffens

Konzerte & Musik

07.12.19

16:00 Uhr

Kundenhalle der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten

Kinderliederkonzertreihe Fidolino - "Merry X-Mas – Alles Lametta, oder was?"

Weihnachten zwischen Stiller Nacht und Last Christmas

Kurzinfo:

Weihnachten steht vor der Tür und vier Musiker treffen sich, um gemeinsam adventliche Musik zu spielen. Aber irgendwie will es mit dem Miteinander heute nicht klappen – jeder spielt seine Lieblingsweise auf Flöte, Saxophon, Klavier oder singt ein bekanntes Weihnachtslied: wie einzelne Lamettafäden am Weihnachtsbaum hängt hier eine Melodie, dort ein Akkord. Schön für sich alleine aber gemeinsam klingt es eher nach verhakten Lamettaliedern und zerknüllten Akkorden...

Also heißt es nun sich zusammenzuraufen, zu hören, welche Lieblingsweise zu welcher Begleitung passt, wie alte Weihnachtslieder und neue Rhythmen zusammenkommen. Und glücklicherweise bleiben die Vier mit ihrer Aufgabe nicht alleine, sondern das Publikum hilft ihnen durch Singen und Klatschen das musikalische Lamettaknäuel allmählich zu entwirren und ein wunderbar glänzendes Klanggebilde zu weben, in dem alle Weisen, Melodien, Akkorde und Rhythmen zusammen weihnachtlich erstrahlen.



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

für Kinder & Jugendliche

13.12.19

10:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Konzert "NIGHT of SOUNDS"

Weihnachtszauber

Kurzinfo:

150 Musikerinnen und Musiker, Sängerinnen und Sänger, große Werke der Musik authentisch interpretiert von einem imposanten Klangkörper und eine gigantische Bühne mit mehreren Ebenen – kurz: ein Event der absoluten Spitzenklasse, das sicher weit über die Grenzen von Brilon hinaus Musikliebhaber anziehen wird. Unter der musikalischen Leitung von Michael Nathen verspricht die NIGHT of SOUNDS eine hochkarätige Mischung aus Klassik und Moderne im weihnachtlichen Gewand. In der stimmungsvoll hergerichteten Schützenhalle wird der ehemalige WDR-Moderator Gisbert Baltes durchs Programm leiten. Dieses beinhaltet alles, was man in der Winterzeit und zum Fest des Jahres erwartet: Klassische Werke, Weihnachtlieder und Stücke aus Musical und Popmusik




Veranstalter

NIGHT of SOUNDS

Preise

Telefon: 05258 5020

Konzerte & Musik

14.12.19

19:00 Uhr

Schützenhalle Brilon

Altenbürener Str.

59929 Brilon

Konzert “Gedichte von Goethe bis heute“ mit dem Oliver Steller Trio

Kurzinfo:

Dass Gedichte, dass Lyrik aus vergangenen Zeiten nicht verstaubt und trocken sein müssen, dass „Goethe und Konsorten“ es sogar mit Fernsehen, Video und Internet aufnehmen können, das beweist Oliver Steller mit seinem Programm „Von Goethe bis heute“.

Als einfühlsamer, aber auch gewagter Rezitator und begnadeter Gitarrist vermittelt er Literatur, haucht ihr neues, frisches Leben ein. Egal, ob man die Gedichte kennt oder nicht, sie bleiben hängen, prägen sich ein, verlangen, immer wieder gehört zu werden. Jeder wird seine ganz persönlichen Gedichte entdecken. Vielleicht das geistreich-ironische „Der andere Mann“ von Kurt Tucholsky oder Goethes Klassiker „Der Zauberlehrling“, vielleicht auch den melancholischen „Herbsttag“ von Rainer Maria Rilke.



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Konzerte & Musik

14.12.19

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

135. Kerzenkonzert „Charms of Christmas“

Der Panflötenvirtuose Matthias Schlubeck und die Berliner Gitarristin Eva Beneke ein Konzert aus weihnachtlicher Musik

Kurzinfo:

Das abwechslungsreiche Programm enthält bekannte und unbekannte Weihnachtsmusik unterschiedlicher Herkunft. Neben traditionellen deutschen Melodien, werden im Programm auch Stücke aus England, Irland, Frankreich und Lateinamerika zu hören sein.

Matthias Schlubeck beherrscht die Nuancen, die ihm das Instrument zur Verfügung stellt, atemberaubend. Mit immenser Musikalität, großer Ausdruckskraft und unbändiger Spielfreude ist er ein beredter Botschafter der Panflöte. In Eva Beneke hat er eine hochmusikalische Partnerin an der Gitarre gefunden, welche sich nicht nur im Bereich der Klassischen Gitarre bewegt, sondern auch im Bereich Improvisation und Jazz viele Erfahrungen vorweisen kann.




Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Preise

 



Vorverkauf

 



Konzerte & Musik

28.12.19

19:30 Uhr

Nikolaikirche

Steinweg

59929 Brilon

Großes Jahreskonzert des Blasorchesters Brilon

Kurzinfo:

Bei Musikfreunden im weiten Umkreis hat der Termin einen festen Platz im Jahreskalender. Anfang Januar eines jeden Jahres lädt das Blasorchester Brilon zum Großen Jahreskonzert ein. Die Veranstaltung füllt seit Jahren die Briloner Schützenhalle und erfreut sich großer Beliebtheit.

Unter der Leitung des Dirigenten Dennis Müller hat das Orchester auch für das kommende Konzert ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammengestellt, das für Jung und Alt sowohl die klassische und traditionelle als auch moderne und zeitgenössische Blasmusik präsentiert. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten! Der Besuch der Veranstaltung lohnt! Der Eintrittspreis beträgt 10,- €uro (Vorverkauf: 8,- €).

Nach dem Konzert spielt die Big-Band des Blasorchester Brilon zum Tanz für Jung und Alt.



Veranstalter

Blasorchester Brilon e.V.
Michael Schmitz
Kreuziger Mauer 26
59929 Brilon

Telefon: 02961 796805
E-Mail: michael.schmitz@hfc-brilon.de

Konzerte & Musik

04.01.20

19:30 Uhr

Schützenhalle Brilon

Altenbürener Str.

59929 Brilon

Neujahrsrückblick mit Thilo Seibel „Schon rum ?!“

Highlights, Lowlights und Irrlights des Jahres 2019 sauber geordnet von wichtig bis nichtig

Kurzinfo:

Ab 9.30 Uhr Frühstücksbuffett

Um 11.00 Uhr Kabarett mit Thilo Seibel

Alles, was 2019 war und was davon alles nicht wahr war. Es ist der einzige Jahresrückblick, der gemeinsam mit dem Publikum zusammengestellt wird.

2019 hatten wir 50 Jahre Mondlandung, 30 Jahre Mauerfall und mittlerweile fünf Jahre Eliminierung überflüssiger menschlicher Werte wie Empathie durch die Übernahme von WhatsApp durch Facebook. Das Pünktlichkeitsziel der Bahn wird voraussichtlich mit Verspätung erreicht. Wir Erwachsenen müssen uns von einer 16jährigen erklären lassen, wie Klimarettung geht.





Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

05.01.20

11:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Musik am Mittwoch "MGV Bontkirchen"

MGV Bontkirchen zu Gast in der Evangelischen Stadtkirche Brilon

Kurzinfo:

 

Das Team der BWT-Kultour und die Evangelische Stadtkirche laden herzlich zur neuen Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. An diesem Abend wird der MGV Cäcilia Bontkirchen 1866 e.V. auftreten.

Der Eintritt ist frei!



Veranstalter

Brilon Kultour und Ev. Kirchengemeinde

Konzerte & Musik

08.01.20

19:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Lindenweg 1

59929 Brilon

Neujahrskonzert „Tanzt“ – Tänze aus aller Welt mit dem Sinfonieorchester Musikschule Hochsauerlandkreis

Kurzinfo:

Im Jahre 1995 gründete Georg Scheuerlein das erste Sinfonieorchester im Hochsauerlandkreis. Seitdem führt dieser Klangkörper regelmäßig eine breite Vielfalt an großen Werken der Musikliteratur auf und begleitet namenhafte Solisten. Unter der neuen Leitung von Marcos Kopf feiert das Sinfonieorchester 2020 sein 25. Jubiläum. Sie sind herzlich eingeladen das neue Jahr mit Werken von Brahms, Dvoák, Borodin, Márquez, Ginastera, Piazzolla, u.a., zu empfangen und unter dem bewegten Motto dieses Konzerts mitzufeiern: „Tanzt!“.



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour und Besucherring Brilon

Konzerte & Musik

11.01.20

20:00 Uhr

Aula Schulzentrum

Zur Jakobuslinde 21

59929 Brilon

800 Jahre Stadt Brilon "Neujahrsempfang in der Schützenhalle für alle Bürgerinnen und Bürger"

Kurzinfo:

 




Veranstalter

Stadt Brilon, Haus Hövener

Sonstiges

12.01.20

Schützenhalle Brilon

Altenbürener Str.

59929 Brilon

800 Jahre Stadt Brilon - Ausstellung "Herzreliquie und Gipsskulptur des Stadtgründers Engelbert, Präsentation historischer Dokumente"

Das Rathaus wird zum Gildehaus – Präsentation der vier wichtigsten Wirtschaftszweige des 13. Jahrhunderts in Brilon

Kurzinfo:

13. Jahrhundert „Stadtgründung und Blütephase“ – 

Ausstellungseröffnung und Vortrag: Wo kam Brilon her und wo geht es hin?



Veranstalter

Stadt Brilon, Haus Hövener

Ausstellungen und Führungen

15.01.20 - 31.01.20

Foyer Rathaus Brilon

Am Markt 1

59929 Brilon

Kindertheater des Monats "Dumpo Dinki" - Wie Fremde Freunde werden

Finger-Figurentheater mit Livemusik – Für Zuschauer ab 4 Jahren!

Kurzinfo:

Zwei Hände begegnen sich. Dumpo trifft Dinki und beide sind sich erst einmal sehr, sehr fremd! Der Eine grummelnd und Faust-geballt, die Andere frech, verspielt und neugierig. Wer ist der Andere? Freund oder Feind? Jede will ihren Platz behaupten, die Richtige und Einzige sein. Kann es nur Einen geben oder geht es auch" Hand in Hand"?

Ein Theaterstück in "Phantasiesprache", das dich auch für fremdsprachige Zuschauer eignet, und ein frech- fröhliches "Handgemenge" über den ganzen Kosmos menschlicher Beziehung, an dessen Ende das Vertrauen ineinander siegt.



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

für Kinder & Jugendliche

15.01.20

15:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Konzert des „Don’t Stop believing“

Titel: Toleranz und Akzeptanz für eine vielfältige und bunte Gesellschaft

Kurzinfo:

 

Das neue Konzert der Mädels des „Coro piccolos“ ist einem Thema gewidmet, das viele Menschen betrifft: „Sich trauen, man selbst zu sein, anders zu sein“.

Durch Tanz, Theater und in erster Linie Musik wollen die Sängerinnen unter Leitung von Susanne Lamotte und Beate Ritter Toleranz und vor allem Akzeptanz für eine vielfältige und bunte Gesellschaft sowie buntes Zusammenleben aufrufen.









Veranstalter

Neue Chorwerkstatt Brilon e.V.

Konzerte & Musik

19.01.20

17:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Show "Celtic Rhythms direct from Ireland"

Ein irischer Abend voller Lebenslust, rhythmischer Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien

Kurzinfo:

Eines der besten Tanzensembles der grünen Insel versetzt die Besucher mit ihrer eindrucksvollen Darbietung in eine enthusiastische Stimmung.

Elektrisierende und dynamische Rhythmen treiben die Tänzer zu immer perfekteren Ausdrucksformen, zu großer Lebendigkeit und Authentizität an. Das Ensemble vermittelt die typisch irische Stimmung. Die Show verbindet rasante und temporeiche Stepptänze und eine kraftvolle Performance mit stürmischer und begeisternder Irish Folk Music. Sie ist tief verwurzelt in der irisch-keltischen Tradition, gepaart mit modernen Elementen und vereint die besten Tänzer und Musiker der Insel. Ehrliche und ursprünglich – ohne Playback!







Veranstalter

miro-live.de

Theater & Tanz

22.01.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Theater "Ein gewisser Charles Spencer Chaplin"

Tourneetheater Umbreit / Theaterstück von Daniel Colas/deutsch von Dieter Hallervorden

Kurzinfo:

Die außergewöhnliche Geschichte des wohl populärsten Menschen des 20. Jahrhunderts: Charles Spencer Chaplin (1889 - 1977).

Ein schwingendes Stöckchen, ein abgewetzter Anzug, eine Melone auf dem Kopf: In diesem Kostüm begeisterte Charlie Chaplin jahrzehntelang ein Millionenpublikum. Mit untrüglichem Gespür für die Rolle, hartem Arbeitseinsatz und dem Mut, alles auf eine Karte zu setzen, arbeitete sich der Künstler an die Weltspitze vor.

Doch wer war dieser Charlie Chaplin ohne sein Kostüm? Was dachte, fühlte, tat diese grandiose Persönlichkeit in ihrem Privatleben? Wen liebte dieser Mann, wem vertraute er? Wo war seine Familie? Wie ging der Weltstar mit Schicksalsschlägen um?

 



Veranstalter

Besucherring Brilon e.V.


59929 Brilon

Telefon:
Telefax:
E-Mail: besucherringbrilon@gmx.de

Theater & Tanz

26.01.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Konzert „ Magnificat – ich sehe dich mit vielen Augen“

Maria – ökumenische Brücken und Stolpersteine

Kurzinfo:

15.00 Uhr · Vorgespräch

17.00 Uhr · Konzert - Ev. Stadtkirche Brilon

Im Unterschied zur katholischen Tradition spielt die Gottesmutter Maria in der evangelischen Frömmigkeit kaum eine Rolle. Daher eröffnen sich interessante Zugänge in einem besonderen Konzert. Ansprechende und stimmungsvolle Musik von C. Franck, G. Verdi, G. Puccin und poetische Texte erweitern das Bild der biblischen Maria und ihren menschlich nachvollziehbaren Erfahrungen als Mutter des Jesus von Nazareth.

Für dieses Konzert konnte die bekannte Mezzosopranistin Martina Garth mit ihrem Organisten Wolfgang Valerius gewonnen werden.

In Vorfeld des Konzertes findet um 15.00 Uhr ein vorbereitendes Café-Gespräch zum Thema „Maria – ökumenische Brücken und Stolpersteine“ im Evangelischen Gemeindezentrum mit PD Dr. Burkhard Neumann statt.

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Brilon
Pfr. Rainer Müller
Kreuziger Mauer 2
59929 Brilon

Telefon: 0173 1824536
E-Mail: gemeindeamt@kirchebrilon.de

Konzerte & Musik

02.02.20

17:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Kreuziger Mauer 2

59929 Brilon

Musik am Mittwoch - "Kinderchöre der Neuen Chorwerkstatt Brilon"

Kinderchöre der Neuen Chorwerkstatt Brilon zu Gast in der Evangelischen Stadtkirche Brilon

Kurzinfo:

Das Team der BWT-Kultour und die Evangelische Stadtkirche laden herzlich zur neuen Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. An diesem Abend werden die „Kinderchöre der Neuen Chorwerkstatt Brilon“ unter der Leitung von Susanne Lamotte auftreten.

Der Eintritt ist frei!



Veranstalter

Brilon Kultour und Ev. Kirchengemeinde

Konzerte & Musik

05.02.20

19:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Lindenweg 1

59929 Brilon

Kinderkonzertreihe FIDOLINO - "tatataTAAA - Gestatten: Beeethoven - – Ludwig van Beethoven!"

Kurzinfo:

Zählte Ludwig van Beethoven beim Kaffee kochen wirklich die Kaffeebohnen ab, so dass genau 60 Stück pro Tasse aufgebrüht wurden? Und war er häufig schlechter Laune und griesgrämig oder täuscht das? Warum hat er eigentlich in mindestens 24 verschiedenen Wohnungen in Wien gelebt? Und wieso ist er bis heute so berühmt, obwohl er bereits vor 250 Jahren gelebt hat?

Passend zu seinem 250. Geburtstag stellen sich Fragen über Fragen zu Ludwig van Beethoven, seiner Person und natürlich seiner Musik, denen wir im Kinderkonzert auf die Spur kommen möchten. Mit dabei: jede Menge Beethoven-Kompositionen, Geschichten über und Briefe von ihm und eine wunderbare Begegnung …

 




Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

für Kinder & Jugendliche

07.02.20

10:00 - 11:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Konzert AC/DC-Tributeband “WE SALUTE YOU”

AC/DC Rockspektakel in Brilon-Alme

Kurzinfo:

Die Band setzt mit ihren aufwendigen und authentischen Konzerten zu Ehren der australischen Rocklegende weltweit neue Maßstäbe. Mit einer überdimensionalen und originalgetreuen Hells Bell, einer beeindruckenden Marshall-Verstärker-Wand und einer gigantischen Licht- und Tonanlage kommt „We Salute You“ dem aktuellen Bühnenbild von AC/DC sehr nahe. Mit bis zu 21 Kanonen für die Salutschüsse bringt die Band genauso viele mit wie das Original in den 80er Jahren. Die Show gilt als eine der größten AC/DC-Tribute-Produktionen der Welt.
Die Band spielt auch sehr gerne im ländlichen Gebieten, da sich die Konzerte dort noch "nach Rock'n'Roll anfühlen...!"

(Die Veranstaltung ist vom 21.09.2019 auf diesen Termin verlegt worden.)

Veranstalter

Konzert- & Eventagentur
Gisbert Kemmerling
Baumhofstr. 1
59909 Bestwig

Telefon: 02904-709618
Telefax: 02904.709617
E-Mail: mail@kemmerling-konzerte.de

Konzerte & Musik

08.02.20

20:00 Uhr

Gemeindehalle Alme

Graf-von-Spee-Straße

59929 Brilon-Alme

Kabarett "Ruscher hat Vorfahrt“ mit Barbara Ruscher

Kurzinfo:

Ruscher regt sich auf. Über finanziell ausufernde Kindergeburtstags-Event-Rankings, über Raser, die ihren Wettbewerb ohne Rücksicht auf Verluste auf öffentlichen Straßen austragen, über Gangsta-Rapper und deren hemmungslosen Vorurteile, über die Infantilisierung unserer Gesellschaft durch Ausmalbücher für Erwachsene. Vor keinem Thema schreckt sie zurück und geht mit viel Charme und satirisch intelligentem Biss gesellschaftsaktuellen Fragen nach. Barbara Ruscher, auch bekannt durch ihre Radiokolumnen bei HR1, sowie als Moderatorin der NDRSatireshow „Extra3 Spezial“ sowie aus zahlreichen Kabarett- und Comedysendungen bleibt mit ihrem Mix aus aktuellem Kabarett, entlarvender Comedy und brüllend komischen Songs am Klavier auch in ihrem neuen Programm auf der Erfolgsspur: Keine Frage, Barbara Ruscher hat Vorfahrt!

 



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

08.02.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Konzert "Schlager und Schlagsahne" mit Freddy Albers

Eine Hommage an die ZDF-Hitparade mit Freddy Albers

Kurzinfo:

„Reiner, fahr ab!“ Der Entertainer Freddy Albers präsentiert seine „Hommage an die ZDF-Hitparade der 70er Jahre“, die seinerzeit der unvergessene Dieter Thomas Heck ganze 183 mal moderierte! Am Sonntag, den 9. Februar 2020 ab 15.30 Uhr heißt es im Bürgerzentrum in Brilon: Hossa! Hossa! Da erklingen die Kultschlager von Rex Gildo, Chris Roberts, Udo Jürgens, Howard Carpendale & co.

 

Für Freddy Albers als Fan der 70er ist diese Musik ein ebenso großer Spaß wie für das stets mitsingfreudige Publikum – und wer ihn bereits 2019 bei „Seemannslieder & Schlagsahne“ in Brilon erlebt hat, hat diesen Termin fest gebucht.

Wer erinnert sich nicht gerne daran? Einmal im Monat (samstags um 19.30 Uhr) hieß es im ZDF seit 1969: „Hier ist Berlin“. Nach dem Satz „Reiner, fahr das Band ab“ startete der Tontechniker Reiner Reiser – damals noch vom Tonband – die Musikspur, und gesungen wurde, im Gegensatz zum heute üblichen Playback, stets LIVE. Und genau so tritt auch Freddy Albers auf – mit LIVE-Gesang und im Outfit von damals.

Fahren auch Sie mit Freddy Albers, Michaela und der schönen Maid nach Mendocino und feiern dort in einer kleinen Kneipe bei griechischem Wein eine Fiesta Mexicana – aber bitte mit (Schlag-)Sahne.

 

 



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Konzerte & Musik

09.02.20

15:30 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

800 Jahre Stadt Brilon "Verteidigung der Briloner Stadtmauern und aktuelle Ereignisse"

Video- und Audioinstallationen

Kurzinfo:

14. Jahrhundert - Schützengilde und Stadtwehr –                            




Veranstalter

Stadt Brilon, Haus Hövener

Sonstiges

12.02.20 - 20.02.20

Schützenhalle Brilon Hubertus-Saal

LoKomedy Show

Brilons beste Stand-up Comedy Show

Kurzinfo:

2015 startete die erste LoKomedy Show in der damaligen Musikkneipe „LOK“ am Briloner Bahnhof und wurde dort zur Kultshow in Sachen Stand-up Comedy im Sauerland. 2017 wechselte die Veranstaltung dann in das Kolpinghaus, um mehr Platz für neue Zuschauer zu schaffen. Dies gelang so gut, dass die letzte Show über 300 Comedy-Fans anlockte. Zum nun fünfjährigen Jubiläum lässt sich das LoKomedy -Team etwas ganz Besonderes einfallen. Also unbedingt den Termin vormerken.



Veranstalter

Tobias Rentzsch & LOK Event

Kleinkunst

15.02.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

„Frau Höpker bittet zum Gesang“ - Das Mitsingkonzert

Kurzinfo:

Auch im Jahr 2020 kommt die beliebte Sängerin Katrin Höpker wieder nach Brilon, denn es ist wieder soweit: Das Mitsingkonzert „Frau Höpker bittet zum Gesang“ findet nun bereits zum 8. Mal in Brilon statt.

Organisiert durch den Frauenchor „Just for Joy“ aus Brilon begeistert die Sängerin und Pianistin aus Köln ein ständig wachsendes Publikum mit ihrem Veranstaltungsformat.  

Aber: Kein Abend ist wie der andere, denn die Musiktitel sind stets aufs Neue individuell zusammengestellt. Ob Popsongs, Schlager, Volkslieder oder Evergreens – Frau Höpkers Repertoire scheint unerschöpflich zu sein.

Begeistert singt das Publikum mit, nachdem Frau Höpker wenige Takte auf dem Klavier angestimmt hat. Die Songtexte werden dabei für alle sichtbar auf eine Leinwand projiziert.

Wer diesen Nachmittag mit Frau Höpker und einem stimmgewaltigen Publikum live erleben möchte, der bekommt am 1. März 2020 um 17 Uhr im Kolpinghaus in Brilon wieder die Gelegenheit. Weitere Infos unter: www.just-for-joy.de

 



Veranstalter

Just for Joy e.V.
Dr. Frauke Bauer
Lindenweg 8 - 12
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 744 996

Konzerte & Musik

01.03.20

17:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Musik am Mittwoch - "Music Factory Sauerland"

Music Factory Sauerland zu Gast in der Evangelischen Stadtkirche Brilon

Kurzinfo:

Das Team der BWT-Kultour und die Evangelische Stadtkirche laden herzlich zur neuen Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. An diesem Abend stellt die vor über 10 Jahren gegründete Music Factory Sauerland ihr Können unter Beweis. Mit Spaß am Singen, guter Gemeinschaft und modernem Repertoire werden junge Menschen zum Singen gebracht.



Veranstalter

Brilon Kultour und Ev. Kirchengemeinde

Konzerte & Musik

04.03.20

19:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Kreuziger Mauer 2

59929 Brilon

136. Kerzenkonzert „250 Jahre Beethoven und Reicha“

BOÉM Streichquartett/ Klarinettenquintett stellt Jubilare gegenüber

Kurzinfo:

Reicha und Beethoven sind beide 1770 geboren, waren befreundet und zeitweise Kollegen in der kurfürstlichen Hofkapelle Bonn. Eine sicher einmalige Gegenüberstellung von zwei Jubilaren und zwei Gattungen, die sich von den zahlreichen Programmvorschlägen zum Jubiläumsjahr abheben dürfte.

Das Boém Streichquartett setzt sich aus jungen Musikern der Essener Philharmoniker, der Bochumer Symphoniker und des Sinfonieorchesters Münster zusammen, die sich in unterschiedlichen Formationen eine reiche musikalische Erfahrung angeeignet haben.

Der Klarinettist Harald Hendrichs ist Soloklarinettist der Essener Philharmoniker.

Programm: Beethoven Quartett op.18/1, F-Dur, Anton Reicha Klarinettenquintett B-Dur, Beethoven Quartett op.59/3, C-Dur



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Konzerte & Musik

06.03.20

20:00 Uhr

Nikolaikirche Brilon

Starbugs Comedy „JUMP!“ – witzig, schnell, präzis

Weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show

Kurzinfo:

Starbugs sind seit Jahren international erfolgreich. Von New York bis Tokio haben sich die drei Comedians mit einer einzigartigen Mischung aus Tanz, Akrobatik und Comedy in die Herzen des Publikums gespielt.

«JUMP!» die neue Comedy Show hat die Welt noch nicht gesehen. Mit hinreissender, verblüffender Dynamik verlassen Starbugs Comedy in ihrer neuen Show die bekannten Sphären der Comedy. Die drei coolen Typen ziehen ihr Publikum so umwerfend fantasievoll, witzig und listig herein, dass es aus dem Staunen nicht mehr herausfindet. Sie erzählen keine Witze, und dennoch lacht das Publikum in einem durch.

 



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

06.03.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Theater „Die Mitwisser“ - Jetzt ist er da. Der Herr Kwant.

Beeindruckendes wie auch beängstigendes Stück über die Perspektiven und den Umgang mit Big Data

Kurzinfo:

Herr Kwant ist als persönlicher Assistent und kostenloser Informationspartner das Social Media in menschlicher Form. Herr Kwant weiß alles, speichert alles, kann alles, er organisiert nicht allein den Haushalt, kocht alle Lieblingsgerichte, übernimmt nach Übermittlung der Kreditkartendetails alle Bestellungen, er gibt auch Empfehlungen für notwendige Investitionen und zur allgemeinen Lebensverbesserung. 
Herr Kwant ist immer anwesend, überall. Schon bald kann Theo ohne ihn keine Entscheidungen mehr treffen. Auch an Theos Arbeitsplatz übernimmt Herr Kwant zahlreiche Aufgaben, erledigt sie schneller und effektiver als Theo. Nach kurzer Zeit ist Theo dort überflüssig. Bald möchten alle Nachbarn auch einen Herrn Kwant für sich haben.




Veranstalter

Besucherring Brilon e.V.


59929 Brilon

Telefon:
Telefax:
E-Mail: besucherringbrilon@gmx.de

Theater & Tanz

08.03.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Kindertheater des Monats - "Nils Holgersson… und die Wildgänse"

mit dem Theater "die exen".Märchen mit Handschatten nach Selma Lagerlöf Für Kinder ab 5 Jahren!

Kurzinfo:

Nils Holgersson tut, was alle Jungs gerne tun. Er denkt sich Streiche aus und ärgert am liebsten Tiere auf dem Hof. Dumm nur, das er in Schweden lebt, wo es Wichtel gibt, die Zauberkräfte haben und sich nicht alles gefallen lassen. Nils wird selbst auf Wichtelgröße klein geschrumpft und versteht plötzlich die Sprache der Tiere. Nun ist er heilfroh, den Hausgänserich Martin an der Seite zu haben.

Die beiden sympathischen alten Schachteln Janette und Yvette laden zu einem Märchenvortrag der besonderen Art ein. Mit ihrem magischen Gerät, genannt Polylux, tauchen sie die große Reise des kleinen Nils in Licht und Schatten.



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

für Kinder & Jugendliche

11.03.20

15:00 - 16:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Klangkosmos Weltmusik "Safar" (Afghanistan)

Sufi Musik und klassische Stücke aus der Blütezeit afghanischer Musikkultur

Kurzinfo:

Es gibt feinste Klänge vom Hindukusch zu hören! Es lohnt sich einige spannend-bewegte Momente der Musikgeschichte Afghanistans mit Safar zu erkunden, dem Ensemble des „Afghanistan National Institute of Music“ (ANIM).

Alle afghanischen Kulturregionen steuerten zur Musik Instrumente, Gattungen und Stile bei und so entwickelte sie ihren außergewöhnlichen Reichtum und ihre Vielfalt. Die Kunstmusik ist mit seinen melodischen Skalen sehr nahe an der klassischen nordindischen Musik. Daneben gibt es eine große Vielfalt volksmusikalische Lieder und Tänze aus allen Regionen des Landes. Safar gibt Einblicke in die schönsten Blüten der verschiedenen Musiktraditionen Afghanistans, die gespielt werden von den vier Meistermusikern und zwei ihrer jungen Meisterschülerinnen!



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Konzerte & Musik

15.03.20

19:30 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Kreuziger Mauer 2

59929 Brilon

Maxi Gstettenbauer in Brilon - Comedy-Nerd präsentiert „Lieber Maxi als normal!“

Der Shootingstar der Comedy-Szene präsentiert sein Erfolgsprogramm „Lieber Maxi als normal!“.

Kurzinfo:

Normal kann jeder doch Maxi kann nur einer! Nach „Nerdisch By Nature“ und „Maxipedia“ wächst der kellergebräunte Comedy-Nerd in „Lieber Maxi als normal!" immer weiter zum scharfen Beobachter des Alltags heran.

Normal war nie ein Fall für Maxi (Gstettenbauer). Keine klassische Ausbildung, kein Studium, nicht mal Abitur! Was für jeden anderen Beruf eine Katastrophe wäre ist für die Comedy genau richtig! Von der Schule in seiner bayrischen Heimat direkt nach Köln in die Comedy-Welt! Eben: Lieber Maxi (Gstettenbauer) als normal!

Der ehemalige Moderator des Zocker-Spartensenders GIGA Digital TV hat sich mit über 3 Millionen Klicks auf YouTube, zahlreichen TV-Auftritten unter anderem bei TV Total, NightWash, Mario Barth oder Dieter Nuhr und der Auszeichnung mit dem Jury-Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 sich bereits eine große Fanbasis erspielt.

Nun gibt der bekennende Sonnenvermeider sein frisch gebackenes Programm den Comedyfans in Siegen zum Besten und wird auch hier MAXImal begeistern.

Preise und Auszeichnungen

Jurypreis Das große Kleinkunstfestival 2016

Publikumspreis Bremer Comedy Preis 2016

  1. Platz Güldene August HumorZone 2015

Publikumspreis sPEZiALiST 2014

  1. Platz RTL Comedy Grand Prix 2014
  2. Platz NDR Comedy Contest 2013
  3. Platz Kleinkunstpreis Ostfriesland 2013
  4. Platz Stuttgarter Besen 2013
  5. Platz Hamburger Comedy Pokal 2013
  6. Platz Bielefelder Kabarettpreis 2013
  7. Platz Comedy Slam Hamburg 2012

 

Der Vorverkauf hat an folgenden Stellen begonnen:

Brilon: BWT – Olsberg: Touristik – Meschede: Touristinfo – Warstein: Warsteiner Anzeiger Ticketservice: www.phono-forum.de, 02373-5351

 



Veranstalter

phono-forum GmbH & Co. KG
Am Goldacker 8a
58706 Menden

Telefon: 02373 - 5351
Telefax: 02373 - 392020
E-Mail: post@phono-forum.de

Kleinkunst

19.03.20

19:30 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Kleinkunsttage 2020 im Waldbahnhof - Rock- und Metalklassiker auf Mandoline, Gitarre, Ukulelen-Bass

Mit dem (Kultur-)Zug vom Bahnhof zu Bahnhof

Kurzinfo:

Poetry Slam und Livemusik

Die Kleinkunsttage ziehen um: Vom Bahnhof Blau in Brilon geht es im Jahr 2020 in den Waldbahnhof Sauerland nach Brilon-Wald.

Der besondere Clou: Wer möchte, kann mit dem (Kultur-) Zug von Bahnhof zu Bahnhof pendeln. Die Veranstaltung ist so geplant, dass auch noch der letzte Zug von Brilon-Wald nach Brilon erreicht wird.

 



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Kleinkunst

20.03.20

20:00 Uhr

Waldbahnhof Sauerland - Brilon-Wald

Musik am Mittwoch "Musikschule Gumenjuk"

Musikschule Gumenjuk zu Gast in der Evangelischen Stadtkirche Brilon

Kurzinfo:

Das Team der BWT-Kultour und die Evangelische Stadtkirche laden herzlich zur neuen Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. An diesem Abend präsentiert sich die Musikschule Gumenjuk.

Der Eintritt ist frei!

 



Veranstalter

Brilon Kultour und Ev. Kirchengemeinde

Konzerte & Musik

01.04.20

19:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Kreuziger Mauer 2

59929 Brilon

Theater "Fahrenheit 451 - eine Gesellschaft, in der Bücher, Literatur und Philosophie systematisch ausgerottet werden"

Landestheater Burghofbühne

Kurzinfo:

451 Grad Fahrenheit – das ist die Temperatur, bei der Papier anfängt zu brennen. Der Feuerwehrmann Guy Montag kennt die Zahl gut, denn in Ray Bradburys Zukunftsvision wird die Feuerwehr nicht mehr zum Löschen von Bränden eingesetzt, sondern um Feuer zu legen. Sie richtet ihre Flammenwerfer gegen die letzten Zeugnisse der Vergangenheit aus Papier, die Bücher. Das System will es so, denn es propagiert: Kunst ist Gewalt, Wissen ist Gefahr und beides muss vernichtet werden. Durch die Begegnung Montags mit der jungen Frau Clarissa, die ihm von einer anderen, besseren Welt berichtet, wachsen Zweifel in ihm: Was macht die Menschen wirklich glücklich? Und warum sind Bücher überhaupt gefährlich? Gibt es ein Denken neben der vorgegebenen Linie der Regierung? Montag will nicht mehr vergessen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten beginnt er im Verborgenen zu lesen und Widerstand zu leisten. 



Veranstalter

Besucherring Brilon e.V.


59929 Brilon

Telefon:
Telefax:
E-Mail: besucherringbrilon@gmx.de

Theater & Tanz

02.04.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Kabarett “Die Bürde des weisen Mannes“ mit René Sydow

Kurzinfo:

Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi? Wer ist schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? In seinem dritten Soloprogramm geht der Träger des Deutschen Kabarettpreises etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht: Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN? Zum Schreien traurig und schockierend lustig. Dunkel und hoffnungsvoll. Politisches Kabarett auf der Höhe der Zeit.



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

03.04.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Junges Theater „funny girl“ mit dem theaterkohlenpott

Schauspiel nach dem Roman von Anthony McCarten

Kurzinfo:

Azime ist zwanzig Jahre alt, eine moderne junge Frau und unfassbar witzig. Ihre Eltern sind stolze Kurden und betreiben ein kleines Möbelgeschäft. Der größte Wunsch der Eltern ist, Azime schnell und gut zu verheiraten. Azimes größter Wunsch ist es, Comedian zu werden – ein Wunsch, den weder Eltern, Geschwister noch Cousins teilen. Mit ihrem Humor will Azime gegen Vorurteile ankämpfen. Sie besucht einen Comedy-Kurs und tritt schließlich in einem Comedy-Club auf. Und wenn das nicht als Azime geht, dann eben anonym unter einer Burka. Azime erklärt dem Publikum, wie ein Leben „ohne Sex, Schinken und Weihnachten“ überhaupt funktionieren kann, und feiert bald als erster weiblicher kurdischer Comedy-Star Erfolge. Sie erntet dafür Applaus und Jubel, aber auch Morddrohungen und Familienstreit.

Für Jugendliche ab 14 Jahren!

 

Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Theater & Tanz

22.04.20

10:00 - 11:45 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Improvisationstheater Springmaus “TOTAL KOLLEGIAL”

Höhen und Tiefen der Arbeitswelt

Kurzinfo:

Auf der Arbeit gibt es zwei Sorten von Kollegen. Die einen, die unverhohlen anderer Leute Joghurt aus dem Kühlschrank der Gemeinschaftsküche verspeisen. Und die anderen, die gern helfen und immer für einen da sind, immer und immer wieder. Es gibt also die nervigen und – die noch nervigeren. Doch auch am Arbeitsplatz gilt: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Selbst dann, wenn der Kollege die Arbeit scheut wie der Veganer das Fleisch.

Oder gibt es sie doch? Die Kollegen, mit denen man gern zusammenarbeitet, auf die man sich sogar an einem Montagmorgen freut, weil man so gut mit ihnen auskommt?



Veranstalter

Lampenfieber live GmbH

Theater & Tanz

23.04.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Kinder- und Familienkonzert „Nichts als Worte“ mit Oliver Steller

Lieder, Gedichte und Zaubereien für Kinder ab 4 Jahren

Kurzinfo:

Wenn Oliver Steller mit seiner Gitarre Frieda spielt, singt, rappt, zaubert und Quatsch macht, leben Gedichte auf und zeigen, was sie können! Von ihm vorgetragen und gesungen bringen sie Poesie in den Alltag, feiern lyrisch die Lebenslust und wecken Freude an der Sprache.

Alle Arten von Gedichten werden bespielt- der Abzählreim, die klassische Ballade, der Unsinnvers, „richtige“ Gedichte genauso wie Zungenbrecher. Spätestens, wenn Steller seine Hits anstimmt, rockt der Saal! Und alle singen mit: Oma und Opa, die Eltern und alle Kinder! Lassen Sie sich begeistern!



Veranstalter

Musikschule klangart

für Kinder & Jugendliche

26.04.20

15:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Musik am Mittwoch - Madrigalchor Brilon

Madrigalchor Brilon zu Gast in der Evangelischen Stadtkirche Brilon

Kurzinfo:

 

Das Team der BWT-Kultour und die Evangelische Stadtkirche laden herzlich zur neuen Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. An diesem Abend präsentiert der Madrigalchor Brilon sein vielseitiges Repertoire. Dazu zählen vor allem die weltliche Literatur der Renaissance und des Frühbarock.

Der Eintritt ist frei!




Veranstalter

Brilon Kultour und Ev. Kirchengemeinde

Konzerte & Musik

06.05.20

19:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Kreuziger Mauer 2

59929 Brilon

Kultmusical „Der kleine Horrorladen“

Lustvoll mit Horror- und Comedy-Elementen – bizarr, witzig und abgedreht.

Kurzinfo:

Der Blumenladen von Mr. Mushnik hat seine besten Jahre hinter sich. Erst als sein verklemmter Angestellter Seymour Krelbourn unter mysteriösen Umständen eine neuartige Pflanze entdeckt, blüht das Geschäft wieder auf und die Kunden strömen in den Laden. Das exotische Gewächs nennt er »Audrey Zwo«, nach seiner hübschen, aber nicht allzu schlauen Kollegin, in welche er heimlich verliebt ist. Diese hat sich bereits seit Längerem auf eine Beziehung mit dem brutalen Zahnarzt Orin eingelassen. Der Laden floriert nun zwar, doch dieser Erfolg hat seinen Preis, denn die Pflanze gibt sich nicht mit Wasser und Dünger zufrieden, sondern verlangt menschliches Blut.




Veranstalter

Besucherring Brilon e.V.


59929 Brilon

Telefon:
Telefax:
E-Mail: besucherringbrilon@gmx.de

Theater & Tanz

10.05.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Comedy "Schwer verrückt" mit Markus Maria Profitlich

Die neue One-Man-Show von Mensch Markus

Kurzinfo:

Wir leben in einer verrückten Welt, in der man ohne Hochschulstudium kein Busticket mehr ziehen kann, während anderswo per Twitter Politik gemacht wird. Beziehungsgespräche ohne Therapeut sind undenkbar, aber wenn der Kreislauf Probleme bereitet, befragen wir lieber eine App als den Arzt. Vollblutkomiker Markus Maria Profitlich macht endlich Schluss mit der Unsicherheit. In seinem brandneuen Soloprogramm präsentiert er die wirksamste Glückspille der Welt: sich selbst. Mit treffsicherer Komik entlarvt Markus den alltäglichen Irrsinn, gibt wertvolle Tipps im Umgang mit den eigenen Marotten und beantwortet auf seine unnachahmliche Art unter Einsatz seines ganzen Körpers die Frage aller Fragen: Wie verrückt muss man selber sein, um den galoppierenden Wahnsinn um sich herum zu überstehen?



Veranstalter

Kulibri e.V.
Peter Schmidt
Postfach 14 66
59917 Brilon

Telefon: 01 60 / 96 66 97 30
Telefax: 0 29 61 / 96 99 96
E-Mail: p.schmidt@kulibri.de

Kleinkunst

16.05.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Propst-Meyer-Str. 7

59929

Klagkosmos Weltmusik „Niyireth Alacrón (Kolumbien) "

Begegnungen mit magischen andinen Musikwelten

Kurzinfo:

Niyireth Alarcón ist über die Grenzen Südamerikas bekannt für ihre Recherchen zu andiner Musik Kolumbiens und für ihre innovativen Interpretationen dieses besonderen Repertoires traditioneller lateinamerikanischer Musik

Der Titel und das Konzept ihres aktuellen Konzertprogramms lautet „Los viajes y los encuentros“ (Reisen und Begegnungen). Das Repertoire enthält Melodien, Harmonien, Klangfarben, Texte und magische Symbole, die aus der kolumbianischen Andenmusik stammen und von den Musikern sensibel neu arrangiert wurden, um die tiefsten menschlichen Gefühle durch den „heiligen Akt des Gesangs“ zum Audruck zu bringen.

Die Sängerin aus Medellin gewinnt mit ihrer warmen, klaren, emotionsgeladenen Stimme und in Begleitung ihrer exzellenten Musiker sofort das Publikum!



Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Konzerte & Musik

17.05.20

19:30 Uhr

Evangelische Stadtkirche

Lindenweg 1

59929 Brilon

Bildhauerworkshop mit Johannes Dröge

Kurzinfo:

Pfingst-Bildhauerworkshop mit Johannes Dröge an der Hiebammen Hütte.
Zu diesem Workshop sind gleichermaßen Anfänger und Fortgeschrittene willkommen. Kontakt: Reinhard Rohlmann 01799438451 oder auf der Webseite des Kunstvereins: www.kunstverein-brilon.de

Veranstalter

Kunstverein Brilon e.V.
1. Vorsitzende Gertrud Schüle
Gartenstraße 28
59929 Brilon

Workshops & Kurse

29.05.20 - 01.06.20

Hiebammen Hütte

Hilbringse

59929 Brilon

40. Internationale Hansetage „Bummel durch Europa“

120 Stadtdelegationen aus 16 nordeuropäischen Ländern zu Gast

Kurzinfo:

Vier Tage lang steht Brilon im Zeichen der Hansetage der Neuzeit und wird damit zum Schauplatz für die Kultur und Wirtschaft der verschiedenen europäischen Länder. Ein Höhepunkt ist die große Eröffnungsfeier am Donnerstag um 19.30 Uhr. Am Freitag öffnet ab 10 Uhr der Hansemarkt mit internationalem Bühnenprogramm und Präsentation der 120 Hansestädte. Er ist bis Sonntag nachmittags geöffnet und verspricht einen interessanten „Bummel durch Europa“. Unter dem Motto „Brilon meets Europe“ sind Briloner, Hanseaten und Gäste eingeladen, am Samstag bei der großen Hanse-Party in der Schützenhalle in geselliger Runde miteinander zu feiern.

„Die Hanse ist bedeutend für das Zusammenleben in Europa“, so Schirmheer Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Aktuelles: www.hansetagebrilon.de





Veranstalter

Stadt Brilon

Sonstiges

04.06.20 - 07.06.20

Innenstadt Brilon