Liebe Kulturinteressierte,

schön, dass Ihr auf unserer Kulturseite vorbeischaut. Wir arbeiten ständig an neuen Formaten und Ideen, damit wir ein wenig "Kultur" zusammen mit Euch erleben können.

Schaut doch immer mal wieder auf dieser Seite vorbei.


Bleibt gesund, bis bald!

Viele Grüße, Euer Team von Brilon Kultour

 

 

Theater „Eine Weihnachtsgeschichte (A Christmas Carol)“ ABGESAGT

Weihnachtskomödie für die ganze Familie von Patrick Barlow und Charles Dickens. Deutsch von Ulrike Syha - mit dem Rheinischen Landestheater Neuss

Kurzinfo:

Der hartherzige Geizkragen Scrooge hält nichts von Liebe und Menschlichkeit - auch nicht zur Weihnachtszeit. Dieses Übermaß an Antipathie und Egoismus wurde selbst seinem kürzlich verstorbenem Geschäftspartner zu viel. Als Geist sucht dieser nun Scrooge heim, um den Miesepeter zu einem besseren Menschen zu machen. Noch nie hat der alte Mann so einen Blödsinn geträumt – oder war es doch etwa Realität …?
Fünf Darsteller*innen und zwei Puppenspieler*innen, haben zwischen Weihnachtsliedern, Kostümwechseln und Zeitreisen viel zu tun, um den widerwärtigen Wucherer Ebenezer Scrooge in einer einzigen Nacht zu einem besseren Menschen zu machen.

Veranstalter

Besucherring Brilon e.V.


59929 Brilon

Telefon:
Telefax:
E-Mail: besucherringbrilon@gmx.de

Theater & Tanz

27.11.20

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon

Junges Theater “Anne Frank“ mit dem Theater "Artisanen" Verschoben vom 11. November 2020

Dokumentarisch-biografisches Theater mit Objekten und Puppen

Kurzinfo:

Verschoben vom 11. November 2020

Für Zuschauer ab 12 Jahren!

Das rot-weiß-karierte Tagebuch von Anne Frank hat im Gegensatz zu seiner Autorin wie durch ein Wunder überlebt. Annes Worte werden zum Objekt der Erinnerung; ihre Botschaft, die die Grenzen des Sagbaren aufhebt, lebt weiter. Anfangs hat Anne die gleichen Probleme wie Pubertierende heute: Familie, Verliebtheit, Einsamkeit und die Suche nach dem eigenen Ich. Doch das normale Erwachsenwerden bricht brutal ab, sie wird zu einem Flüchtling in ihrer Zeit. Diskriminierung und Unterdrückung, Ausgrenzung und Ungleichheit, wie sie sie im Nationalsozialismus in extremer Zuspitzung erlebt, sind auch heute politische zentrale Themen.
Die Inszenierung unternimmt eine bewegende Zeitreise und erzählt von einem berührenden Schicksal, das stellvertretend für viele steht.

Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Theater & Tanz

19.01.21

10:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon

Kindertheater des Monats - „Hühner“ - Puppenclownerei mit Ei mit dem Theater "die exen" VERSCHOBEN vom 4. November 2020

Nach dem Kinderbuch „Pick Pick Picknick“ von R. S. Berner

Kurzinfo:

VERSCHOBEN vom 4. November 2020

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Für Zuschauer ab 3 Jahren.
Das Leben ist kein Spaziergang. Schwierigkeiten stapeln sich – berghoch. Da hilft es auch nicht, wenn die gutgelaunte Nachbarin früh um sieben fröhlich durchs Haus gackert. Was tun? Decke über den Kopf, Beine hoch und Ruhe. Doch ... DING DONG!!! „Guten Morgen, wollen wir zusammen einen Spaziergang machen?“
„Hühner“ ist clowneskes Puppentheater rund um die Schwierigkeiten des Miteinanders und wie man trotzdem gemeinsam den Berg erklimmt. Denn die Mithühner sind nicht so, wie sie sein sollen, sie sind, wie sie sind. Und das ist gut so!

 

Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Theater & Tanz

18.02.21

15:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon

Theater „Marlow“ von Volker Kutcher mit dem Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel

Kurzinfo:

Berlin, 1935. Oberkommissar Gereon Rath muss sich mit Todesfällen befassen, die sonst keiner haben will. Er und seine Frau Charly sind keine Parteimitglieder und werden misstrauisch von Nachbarn und Mitarbeitern beobachtet.
Ein neuer Fall ist heikel und berührt die Machtzentrale: Herrmann Göhring soll mit geheimen Akten erpresst werden. Je weiter Rath in seinen Ermittlungen kommt, umso deutlicher werden seine eigenen Abhängigkeiten und Verstrickungen. Im Hintergrund zieht ein Mann die Fäden, mit dem Gereon nie wieder etwas zu tun haben wollte: der Unterweltkönig Johann Marlow.

 

Veranstalter

Besucherring Brilon e.V.


59929 Brilon

Telefon:
Telefax:
E-Mail: besucherringbrilon@gmx.de

Theater & Tanz

19.02.21

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon

Theater „Extrawurst“ eine Dramödie von Moritz Netenjakob und Dietmar Jacobs

Produktion der Theaterdirektion Landgraf u.a. mit Gerd Silberbauer

Kurzinfo:

Eigentlich ist es nur eine Formsache. Die Mitgliederversammlung des Tennisclubs soll über die Anschaffung eines neuen Grills für die Vereinsfeiern abstimmen. Gäbe es da nicht den Vorschlag, einen eigenen Grill für das einzige türkische Mitglied zu finanzieren.
Immer tiefer schraubt sich der Konflikt in die Beziehungen der Mitglieder. Respektlos wie komisch stoßen Atheisten und Gläubige, Deutsche und Türken, ‚Gutmenschen‘ und Hardliner aufeinander. Es geht um mehr als einen Grill…Die Grenzen zwischen „rechts und links“, „tolerant und intolerant“, „religiös und ungläubig“ sind fließender als man denkt…

 

Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Theater & Tanz

14.03.21

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon

Kindertheater des Monats „LUNARIS“ mit dem Theater "United Puppets"

Weltraum - Märchen - Schauspiel, digitale Medien und Schattentheater - Für Kinder von 4 bis 9 Jahren!

Kurzinfo:

Es ist die fantastische Geschichte eines Jungen, der sich Tag für Tag allein in seinem Kinderzimmer vom Bildschirm aus durch die Welt klickt. Als er sich jedoch eines Tages mit seinem alten Flugzeug bei einer Spritztour übernimmt, endet er plötzlich mit einer Bruchlandung auf dem Mond.
Nur ist er nicht allein dort. Wer ist das? Ein Freund, ein Gegner? Schritt für Schritt testen beide aus, wie viel Platz jeder beanspruchen kann, welche Rechte einer hat.
Mit der spannenden Begegnung zweier Wesen aus unterschiedlichen Welten erzählt LUNARIS nach Motiven von Jules Verne, Georges Méliès und Antoine de Saint-Exupéry die Geschichte einer unerwarteten Freundschaft.

Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Theater & Tanz

24.03.21

10:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon

Theater „Berlin kann jeder, Brilon muss man wollen“ mit der Burghofbühne Dinslaken

Die große „interaktive“ Kleinstadtshow

Kurzinfo:

3,5 Mio. Menschen leben in Berlin. Sie gehören nicht dazu? Sind Sie deswegen zu bemitleiden? Keinesfalls!
„Berlin kann jeder, Brilon muss man wollen“ ist eine interaktive Show, die sich um das Thema „Wir lieben unsere Stadt“ dreht. In Form von kleinen Szenen, Einspielungen, Showelementen, Songs, Monologen und Beiträgen auch aus Ihrer Stadt nähern wir uns den Fragen an: Was ist Provinz und wie lebt es sich hier?

Veranstalter

Besucherring Brilon e.V.


59929 Brilon

Telefon:
Telefax:
E-Mail: besucherringbrilon@gmx.de

Theater & Tanz

18.04.21

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon

Junges Theater: “Wem gehört die Straße?“ mit dem Consol Theater

Eine Stückentwicklung - Für Zuschauer ab 13 Jahren!

Kurzinfo:

Irgendwann in der Zukunft. Die Welt ist von einem Virus befallen, der aus Männern übergriffige, sexistische Zombies macht. Nach einer Zeit chaotischer Zustände auf den Straßen hat die Regierung das Problem nun im Griff und ein neues Ordnungssystem geschaffen: Die Frauen bleiben zu ihrer eigenen Sicherheit zu Hause, der öffentliche Raum bleibt den Männern vorbehalten, wo sie entweder Zombies jagen oder selbst zu welchen werden. Alle kehren entspannt zu ihren „natürlichen Aufgaben“ zurück: Die Männer haben wieder Arbeit, die Frauen widmen sich glücklich den häuslichen Pflichten. Den Teenagern Mary-Jo, Papaya und Kalle genügt dieser Lebensentwurf jedoch nicht. Sie sind neugierig, hungrig auf Begegnung und wollen eigene Erfahrungen machen. Heimlich planen sie den Ausbruch und verändern damit ihre Welt in ungeahntem Ausmaß …

Veranstalter

BWT-Brilon Kultour
Thomas Mester
Derkere Strasse 10a
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 96 99 50
Telefax: 02961 - 96 99 55
E-Mail: kultur@brilon.de

Theater & Tanz

21.04.21

10:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon

Theater "Rock of Ages" von Chris d’Aranzio (Buch) mit dem Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel

Eine große Party für das Publikum: live, laut, liebenswert und lustig

Kurzinfo:

Schauplatz ist eine Bar in Hollywood Ende der 80er Jahre, die erbaut ist aus Sex, Drugs and Rock’n’Roll. Dieser Ort, an dem die Romantik noch wuchert, soll einer Shopping-Mall weichen. So rüsten all jene zum großen Kampf, denen die ungezügelten Verheißungen der Rockmusik Lebensinhalt sind.
Auf der Bühne entwickelt sich eine verrückte, urkomische Rock’n’Roll-Liebesgeschichte, die das Publikum direkt ins Herz der Rockmusik führt. Der große Broadway-Erfolg mit den Songs von Foreigner, Europe, REO Speedwagon, Whitesnake und vielen mehr …
»Rock of Ages« ist das ultimative Rock-Musical!

Veranstalter

Besucherring Brilon e.V.


59929 Brilon

Telefon:
Telefax:
E-Mail: besucherringbrilon@gmx.de

Theater & Tanz

15.05.21

20:00 Uhr

Bürgerzentrum Kolpinghaus

Propst-Meyer-Str. 7

59929 Brilon